Janina Freynhagen
 


Typisch 
Frau

Blau? Ja warum kann Frau denn nicht auch für blau stehen? Warum sich von vornherein begrenzen oder den stereotypischen Definitionen unterwerfen? 

Nicht mit mir !

Denn ich bin davon überzeugt, dass wir so ziemlich alles sein können was wir wollen, wenn wir uns nur trauen. Wenn wir unsere weibliche Urkraft nutzen, um aus uns selbst heraus zu wirken. 

Wenn wir als zyklische Wesen nicht versuchen in der Welt unseren Mann zu stehen, sondern mit der uns ganz eigenen weiblichen Kraft unsere Träume und Ziele verfolgen. 

Das rein männliche Leistungsprinzip hilft beim Träumen wenig. Aber zum Glück haben wir ja alle beide Anteile in uns - weibliche und männliche.

Yin und Yang: Somit können wir erst schöpferisch, weiblich wirken und dann mit den männlichen Anteilen in uns ins Handeln, nach Außen kommen. 


Podcast zum Thema Zyklus

Um dann zielgerichtet und strukturiert zu arbeiten. Von daher - klar geht blau und rosa und rot und alle Farbe im Regenbogen !

Und trotzdem gibt es Themen, mit denen speziell Frauen sich konfrontiert sehen.

  • Schamgefühl bei sexuellen Themen und daraus resultierende Unlust
  • Kinderlosigkeit 
  • Traumatische, unaufgearbeitete Themen und Glaubenssätze, die begrenzend wirken und im schlimmsten Fall sogar krank machen können
  • Probleme sich in der beruflichen Männerwelt zu behaupten
  • Schwierigkeiten, den eigenen Körper wertzuschätzen oder generell mangelndes Selbstwertgefühl 
  • Innere Zerrissenheit nicht allem gleichzeitig gerecht werden zu können. Familie und Arbeit nicht unter einen Hut zu bekommen
  • Ein schlechtes Gewissen zu haben, sobald Frau sich dann doch mal Zeit für sich selber nimmt


  • Zyklusprobleme,  Regelschmerzen und Menopause
  • Ängste, Unsicherheiten und Eifersucht                      

Und ja, natürlich tauchen auch einige dieser Themen bei Männern auf - wobei sich bei mir noch kein Mann wegen Regelschmerzen gemeldet hat. 

Aber ich bin da offen. Es gibt schließlich nichts, was es nicht gibt. 

Liebe Frauen, wenn ihr euch angesprochen fühlt, dann habt keine Scheu euch zu melden. Zusammen können wir an euren Themen arbeiten und euch wieder in eure volle, weibliche Energie führen.

Und ich sichere dir zu, hier herrscht keine Stutenbissigkeit, keine Konkurrenz. 

Hier möchte ich, einer Mini-Schwesternschaft gleich, eine heilsame Verbindung schaffen. Die dir eine Ebene bietet, auf der du in Sicherheit deine Themen angehen und lösen kannst. Frauen die zusammen halten sind so magisch und kraftvoll. 

Sei mir herzlich willkommen. 


Podcast zum Thema Zyklus


Hier noch ein paar Frauen, die ich aus vollem Herzen empfehlen kann. 

  • Jutta Radtke, Praxis für Osteopathie, 24975 Weseby
  • www.monique-kleuck.de nichtärztliche Heilkunde am Fuß - Ganzheitliche Ansätze. Heilpraktikerin für Podologie. 63796 Kahl am Main
  • Birgit Bilde www.kinesiologienord.de Kinesiologie- Nord. Kollund 
    DK – 6340 Kruså



  • www.kjansen.de Systemische Beratung & Körper Gestalt Coaching. 25436 Neuendeich
  • www.heilpraxis-wollmann.de klassische Homöopathie. 24937 Flensburg.
  • Instagramm_Sarah_Spitzbarth Krankenschwester, Visagistin und selbstsändige Hautpflegeberaterin.